Höchster
Qualitätsanspruch EMS GmbH

innovativ | perfekt

Erleben Sie Qualität

Qualität steht bei uns im Mittelpunkt

Für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement bei EMS ist die Kundenzufriedenheit unser oberstes Gebot. Um dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben, sind qualitativ hochwertige Produkte unerlässlich. Ständige Verbesserungen im gesamten Unternehmen sind für den anhaltenden Erfolg wichtig. Grundlagen hierfür sind die Überschaubarkeit der Prozesse, das Qualitäts- bzw. Umweltbewusstsein und das Wissen unserer Mitarbeiter/ innen. Des Weiteren arbeiten wir eng mit unseren Kunden, Partnern und Lieferanten zusammen. Durch die EMS Qualitätsstandards gewährleisten wir die kontinuierliche Verbesserung der Qualität unserer Lösungen, Prozesse und Services.

Wir halten zur Optimierung unserer Abläufe und somit auch zur Sicherung und Verbesserung unserer Qualität und Umwelt ein Managementsystem auf Basis der

DIN EN ISO 9001:2015, IATF 16949 und DIN EN ISO 14001:2015

aufrecht.

Prozess- und Produktqualität

Qualität mit einem konstant hohen technologischen Standard, dafür stehen die Mikroschalter der Firma EMS.

Grundlage unseres Qualitätsanspruches ist eine mehrdimensionale, globale Zusammenarbeit. Ein wichtiger Baustein sind unsere Mitarbeiter, die eine hohe fachliche Expertise sowie Innovation auszeichnet. Darüber hinaus erfüllen alle unsere Partner im Einkauf strengste Auflagen.
Dadurch sichern wir die Qualität von der Entwicklung über die Produktion bis zur Übergabe an den Kunden. Dessen vielfältige Interessen und Wünsche stehen für uns stets im Mittelpunkt.

Auf der Basis von Sicherheit und Langlebigkeit entwickeln wir für unsere Kunden individuell angepasste Produkte, die neue Standards auf dem weltweiten Markt setzen.

Labor

1. Neuentwicklung

Im betriebseigenen Labor werden Neuentwicklungen von Anfang an begleitet. Die gewonnenen Erfahrungen aus den Ergebnissen fließen fortlaufend in die Entwicklungsprozesse ein und führen kosten- und zeitoptimiert zur Serienreife und Erfüllung der individuellen Kundenanforderungen.

2. Validierung

Das Labor verfügt über eine Vielzahl an Versuchsgeräten, mit denen ein Großteil der Prüfungen im Automobilbereich abgedeckt wird:

· Temperaturlagerungen von -40°C bis +130°C
· Temperaturwechsel von -40°C bis +130°C
· Temperaturschock von -40°C bis +130°C
· Feuchte Wärme konstant
· Feuchte Wärme zyklisch mit und ohne Frost
· Dichtheit gegenüber Staub und Wasser
· Dauerversuche unter Klima von -40°C bis +130°C, mit und ohne Feuchte
· Verschiedene elektrische Lastarten, z.B. ohmsch / kapazitiv / induktiv / Lampe / oder kombiniert
· Verschiedene Antriebe der Prüflinge, z.B. mit Pneumatik, Schrittmotor, Hubmagnet
· Chemische Prüfungen (Verträglichkeit gegenüber Chemikalien)

3. Untersuchungen

Im Labor besteht die Möglichkeit, neue oder bestehende Systeme, z.B. Autoschlösser, zu untersuchen und Messungen, auch unter Klimabedingungen, vorzunehmen.

Zertifikate


Um die bestmögliche Qualität zu gewährleisten, verpflichten wir uns nach höchsten Qualitätsstandards zu arbeiten. Entsprechend haben wir uns für zentrale Zertifikate qualifiziert und erneuern diese regelmäßig. Neben den notwendigen Zertifikaten für die Automobilindustrie, können wir ein qualifiziertes Qualitätsmanagement in explosionsgefährdeten Bereichen aufweisen.

Neben Qualität liegt uns vor allem Umweltschutz am Herzen. Zusätzlich zum Umweltmanagementsystem-Zertifikat und Einklag mit unseren Elektro- und Hybridfahrzeugen beziehen wir 100% Ökostrom. Folgend stellen wir Ihnen unsere Zertifikate ebenfalls als PDF zur Verfügung:

1. Qualitätsmanagementsystem

· Automobilspezifische Qualitätsmanagement-Zertifizierung:
IATF 16949
· Zertifiziertes Qualitätsmanagement in explosionsgefährdeten Bereichen:
ATEX 1787

2. Umweltzertifikate

· Umweltmanagementsystem:
ISO 14001
· 100% erneuerbare Energie:
Stromzertifikat